1st August – 4th August 2024

Days
Hours
Minutes
Seconds

TICKETS AND REGISTRATION

! FOLLOWER FULL PASSES ARE SOLD OUT !

To keep a good ballance between Leader and Follower we don’t sell any more Single Follower tickets. You can find a partner to register on our facebook site.

GERMAN OPEN WEST COAST SWING

Tickets available NOW!

! SINGLE FOLLOWER FULL PASSES ARE SOLD OUT !

 

FULL PASS

The »FullPass« includes all workshops of the event, no matter which level. It also contains the entry to all parties and offers you the possibility to participate in the competitions (additional competition fees apply).


until 31.01.2024: 179,-€
until 31.03.2024: 199,-€
until 31.07.2024: 219,-€
at the door: 239,-€

EVENT PASS

The »EventPass« includes the entry to all parties and offers you the possibility to participate in the competitions (additional competition fees apply).


until 31.01.2024: 129,-€
until 31.03.2024: 149,-€
until 31.07.2024: 169,-€
at the door: 189,-€

ALL STARS – BE OUR GUEST

We are happy to invite all All Star Dancers to a Full Pass. If you have interest in judging the competitions, just let us know. We would be very glad, to have some All Stars along our side to help out our pros.

REGISTRATION STARTING ON JANUARY 1st

! SINGLE FOLLOWER FULL PASSES ARE SOLD OUT !

Still Available:

Couple Full Passes

Follower Event Passes

Leader Event Passes

REGISTER NOW

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

(Stand: 01.01.2024)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für:

GERMAN OPEN WEST COAST SWING (im folgenden GO-WCS)

Präambel
Mit der Buchung eines Festivaltickets werden folgende Bedingungen anerkannt und wirksam. Dies gilt für sämtliche Tickets der GO-WCS.

Veranstalter
Veranstalter der o.g. Festivals sind Christian Spengler & Gutmann Events GmbH & Co. KG, Freiburg im Breisgau. Etwaige Ansprüche sind immer gegen den Veranstalter zu stellen. Die GO-WCS findet im Ballhaus in Freiburg im Breisgau statt.

Buchungen, Stornierungen und Umbuchungen
Alle Ticketbuchungen – egal ob Online-Buchung im Internet oder Kauf eines Tickets persönlich vor Ort an den Tages- und Abendkassen – sind verbindlich und können nicht auf andere Personen umgebucht werden. Bei Bestellung per Internet sieht der Einkaufsbereich ein Anmeldeformular vor, welches vollständig auszufüllen ist. Vor dem Absenden ist die Zustimmung zu den hier aufgeführten AGB erforderlich. Die endgültige Bestätigung erfolgt nach Eingang der Zahlung.

Bezahlung
Sämtliche Ticketbuchungen sind per Überweisung auf das in der Bestätigungsmail angegebene Bankkonto ohne Abzug zahlbar. Jedes Ticket erhält erst durch vollständige Bezahlung binnen der genannten Zahlungsfrist seine Gültigkeit. Bitte beachten Sie: bei Überweisungen aus dem Ausland entstehende Gebühren gehen zulasten des Käufers. Bei PayPal Nutzung gehen die Kosten zu Lasten des Käufers. 

FreePasses & Gutscheine
FreePasses aus gewonnen Competitions sind nur im ausgestellten Jahr gültig. Sämtliche Discounts sind direkt bei der Anmeldung anzugeben und können im Nachhinein nicht mehr berücksichtigt werden. Hierzu wird das Textfeld im Anmeldeformular genutzt. FreePasses müssen bis zum 01.04. des Veranstaltungsjahres eingelöst werden. Im Anschluss kann kein freier Platz garantiert werden.

Rückzahlung bei Nichterscheinen
Ihre Buchung ist verbindlich. Im Falle Ihres Nichterscheinens (egal aus welchem Grund) werden 75 % des von Ihnen gezahlten Betrages zurückerstattet. Es ist hierbei unerheblich, ob die Verhinderung schon im Vorfeld des feststeht oder erst direkt am ersten von Ihnen gebuchten Festivaltag bzw. -abend. Rabatte aus Gewinnspielen, Partner-Aktionen, Gutschriften durch Competitions etc. werden hierbei nicht berücksichtigt; ausgenommen sind geldwerte Rabatte wie z.B. vorab erworbene Geschenkgutscheine. Als verhindert und nicht beim Festival anwesend werden alle Besucher gewertet, die bis 17 Uhr am letzten jeweils gebuchten Festivaltag ihr im Vorverkauf erstandenes Ticket nicht gegen Eintrittsbänder etc. eingelöst haben. Teilauszahlungen sind nicht möglich, eine Anreise erst am Samstag berechtigt z.B. nicht zur Rückzahlung einer Karte für Freitag etc. Ausgenommen hiervon sind Buchungen für mehrere Personen auf einer Rechnung, bei denen anteilig Tickets nicht abgeholt werden. Hier erfolgt die Rückerstattung von 75 % für den Teil der Buchung, für die keine Tickets abgeholt wurden. Diese Regelung gilt nicht für Hotelbuchungen sowie sonstige Ihnen in Zusammenhang mit dem Festival entstandenen Kosten (wie Fahrt, Porto etc.). Voraussetzung für eine Rückzahlung ist die Meldung schriftlich (per E-Mail oder Brief) innerhalb von 30 Tagen nach Festivalende an info@go-wcs.com.

Abholung, Verwendung der Tickets
Sämtliche Tages- und Mehr-Tageskarten werden ausschließlich direkt beim Check-In vor Ort ausgegeben, gegen Vorzeigen eines amtlichen Lichtbildausweises oder gegen Barzahlung an den Tages- und Abendkassen. Der Check-In ist zu den auf der Event-Webseite bekannt gegebenen Zeiten während der Eventtage geöffnet. Tickets können auch, solange noch Restkarten zur Verfügung stehen, vor Ort gekauft werden. Eintrittsberechtigungen (Armbänder) dürfen nicht missbräuchlich verwendet, kopiert oder verändert werden. Mit der Verwendung der Eintrittsberechtigung akzeptiert der Benutzer auch ausdrücklich die Hausordnung des Ballhaus Freiburg. Die Full- und Eventpasses werden in Form von Kontrollarmbändern ausgegeben. Diese müssen am entsprechenden Tag vor Besuch eines Festivalangebots, wie Workshops etc. so am Handgelenk angebracht werden, dass sie nicht über den Handballen gezogen werden können. Sie sind während der gesamten Veranstaltung zu tragen und auf Verlangen vorzuzeigen. Sobald ein Kontrollarmband abgenommen oder durchgeschnitten wird, verliert es seine Gültigkeit. Es können keine Ersatzarmbänder zur Verfügung gestellt werden.

Veranstaltungsabsage, Änderungen, Rückzahlungen
Besetzungs- bzw. Programmänderungen (Tanzlehrer, Workshops, Shows, etc.) bleiben vorbehalten.
Im Falle der Absage des Festivals kann/können die Karte(n) bis zu 60 Tagen nach dem ursprünglich geplanten Veranstaltungsende gegen Erstattung des Kaufpreises auf dem Weg zurückgegeben werden, auf dem sie bezogen wurde(n). Im Falle der Absage, Verschiebung, Programm- oder Besetzungsänderungen werden keine Kosten (z.B. für Anfahrt, Hotel, Vorverkaufs- oder Bearbeitungsgebühren) ersetzt.

ZUSATZ „Pandemie“: Für den Zeitraum, in dem behördliche Auflagen bzgl. einer Pandemie aufgestellt werden, gilt Folgendes:

Sollten aufgrund behördlicher Vorschriften oder aufgrund wirtschaftlicher Überlegungen seitens des Veranstalters nur Teile der Veranstaltung (hier v.a. die Abendveranstaltungen) abgesagt werden, erhalten Sie eine vollständige Rückzahlung desjenigen Anteils Ihres gezahlten Teilnahmebeitrags, der dem entfallenden Wert entspricht. Der Wegfall einzelner Teile der Veranstaltung berechtigt nicht zum Rücktritt von einer Buchung, sofern und soweit die Veranstaltung im Übrigen stattfindet.

Haftung
Der Anmelder sowie jeder Teilnehmer nimmt ausdrücklich zur Kenntnis, dass weder seitens des Veranstalters Christian Spengler noch Gutmann Events GmbH & Co KG eine Haftung übernommen wird und er die Workshops, Seminare und Abendveranstaltungen im Rahmen der Veranstaltung auf eigene Gefahr besucht. Für eventuelle Verletzungen oder Schäden haftet ausschließlich der Anmelder/Teilnehmer selbst. Der Veranstalter haftet für durch seine Erfüllungsgehilfen verursachte Schäden nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Für den Unterrichtsinhalt gewähren wir keinen Unterrichtserfolg.

Datenschutz
Alle Angaben zur Datenverwendung und zum Datenschutz finden Sie hier.

Fotografie / Videoaufnahmen / Urheberrecht
Der Veranstalter weist darauf hin, dass im Rahmen der o.g. Festivals fotografiert und gefilmt wird. Filme und Fotos aller anwesenden Personen (Festivalteilnehmer, Besucher, Künstler, etc.) oder Ausschnitte, Zusammenschnitte etc. können veröffentlicht werden. Gleichzeitig können Filme und Fotos auch für Promotion- und Werbezwecke (z.B. Website, Folder, Pressemitteilungen, TV- und Kinospot, etc.) für das Festival (aktuelles Jahr und alle Folgejahre) verwendet werden; auch zu weiterführenden kommerziellen Zwecken (Weiterverkauf von Fotos und Bildrechten). Mit der Anmeldung zu den o.g. Festivals erklärt sich der Kunde ausdrücklich mit der – für ihn entgeltlosen – Veröffentlichung der von ihm gemachten Fotos und Filmaufnahmen einverstanden. Eigene Aufnahmen (Video, Foto etc.) dürfen während der Workshops nur während der jeweils letzten fünf Minuten eines Workshops gemacht werden. Bei Zuwiderhandlung wird eine Gebühr in Höhe von 300,- € erhoben. Es obliegt dem Veranstalter in diesem Falle auch, schon bestehendes Foto- oder Filmmaterial ersatzlos einzufordern. Bei wiederholtem Verstoß kann ein Besucher vom Festival ausgeschlossen werden. Alle Nutzungsrechte von Foto- und Videomaterial verbleiben bei GO-WCS sowie David Goffin (Fotograf) bzw. bei früheren Rechteinhabern.

Sonstiges
Das Rauchen ist in den Veranstaltungsräumen grundsätzlich nicht gestattet.

Gerichtsstand
Gerichtsstand ist Freiburg im Breisgau.

Kontakt Veranstalter

Christian Spengler
Zasiusstrasse 6a
79102 Freiburg im Breisgau

&


Gutmann Events GmbH & Co. KG
Leo-Wohleb-Str. 1
79098 Freiburg im Breisgau
vertreten durch:
Gutmann Events GmbH & Co. KG vertreten durch die Komplementär-GmbH, die ihrerseits vertreten wird durch die Geschäftsführer der GmbH:
Matthias Blattmann
Hans Schmidt-Brinkmann